Expertenhandbücher für die Auswahl von Maschinen, Möbeln und anderen nützlichen Tipps

Wie man den Wind hört, Gras tragen? Wie spürt man das Aroma der frisch gekoppelten Brötchen? Wie spülen Sie Ihre Nerven auf thailändischer Geschwindigkeit und spüren Sie die wilde Emission von Adrenalin? Vielleicht hilft Ihnen der Zauberfernseher Ihnen? Lassen Sie uns die Top 10 der besten Fernseher 2021 zusammenbringen, wie und wie und was Sie den besten Fernseher auswählen können, und Sie erhalten verrückte Eindrücke vom Fernseher.

Was machst du in einem ruhigen Hausabend nach der Arbeit? Genießen Sie natürlich den Rest und die Stille vor dem Fernseher im Familienkreis. TVs sind noch verbleibende Geräte, die das Home Entertainment Center sind.

Derzeit bieten sie Zugang nicht nur zum Fernsehen, sondern ermöglichen es auch, TV-Shows und Filme aus Streaming-Diensten anzusehen. (Zum Beispiel Netflix, HBO GO oder PLAYER). Sie ermöglichen es auch, die Konsole an komfortablen Bedingungen zu spielen. Welcher Fernseher, der sich entscheidet, in Ihre Lieblingsserie zu tauchen oder alle unbeschreiblichen Empfindungen zu fühlen?

Derzeit erzielen Fernseher mit LCD- oder OLED-Bildschirmen auf dem Markt Anzeige des Bildes in Auflösung 4k Ultra HD und Full HD und Smart TV mit Systemen ausgestattet. In dieser Fülle von Vorschlägen ist sehr schwierig, und es gibt verschiedene Elemente der Spezifikation. Außerdem, Es gibt keine universelle Antwort auf die Frage, auf deren TV kaufen soll, da viele Faktoren beteiligt sind.

In diesem Guide erklären wir die wichtigsten Fragen. Nachdem Sie es gelesen haben, können Sie den idealen Fernseher in das Wohnzimmer legen, das Ihren Anforderungen und Vorlieben erfüllt.

  • LCD, LED, qled oder OLED - Welche Anzeige ist besser und warum?
  • 4k Ultra HD, Full HD - Welche Erlaubnis ist optimal
  • TV-Größe - Screen Diagonal-Auswahl
  • HDR-Technologie - Was ist ein hoher dynamischer Bereich?
  • Smart TV-Typen und -merkmale
  • Was kann in den Eigenschaften des Fernsehgeräts gelesen werden?
  • Andere Funktionen TV.
  • Zubehör für TV - Überblick über die wichtigsten Ergänzungen
  • Top 10 besten Fernseher 2020-2021

Das wichtigste Merkmal dieser Geräte - Anzeigetyp (mit ihren Vor- und Nachteilen). Welcher Fernseher zur Auswahl? Hier sind die Funktionen:

  • OLED-TV.
  • Qled TV (Quantum Point)
  • LCD-TV / LED-TV

OLED-TV.

OLED-Fernseher sind eine Garantie für perfekte schwarze Farbe, tiefe Kontrast und genaue Farbwiedergabe. (und ohne Verschlechterung der Bildqualität in einem Winkel). Sie verwenden organische LEDs. Jeder von ihnen emittiert Licht separat, was einen nahezu endlosen Kontrast bietet. Dies wird wiederum in ein sehr realistisches und helles Bild.

Hersteller sollten jedoch für diese Vorteile teuer zahlen (sogar mehrmals mehr als bei LCD-Displays mit einer ähnlichen Spezifikation), obwohl die Situation allmählich sich ändern kann. Steigt auch Qualitätsfelder (was jedoch anfälliger für Burnout als LCD-Anzeigen ist). Sie sollten auch wissen, dass OLED-Fernseher nur in großen Größen (ab 55 Zoll) verfügbar sind.

Qled TV.

In letzter Zeit können Sie auch den qled-TV-Begriff erfüllen. Tatsächlich ist dies ein LCD-Modell, aber es bietet (zumindest theoretisch) an den sogenannten Quantum-Punkten (zumindest theoretisch) die besten Farben und höhere Helligkeit. Trotz des Namens, technisch und fast er näher an der LCD als von OLED. Samsung-TVs verwenden die qled-Technologie.

LCD-TV / LED-TV

Mehr alte, billige und häufig verwendete LDD / LED-Technologie (z. B. LCD-Panel, hervorgehoben von LEDs). Fernseher mit "gewöhnlichen" Displays zeichnen sich durch leichtere Schwarz, weniger Kontrast und mögliche Verschlechterung in der Ecke aus (Obwohl dies nur für VA / MVA-Matrizen gilt, da IPS-Matrizen die Qualität nicht verlieren, wenn Sie den Fernseher anschauen, sitzen auf der Seite). Es gibt keine LCD-TV-Einschränkungen auf der Größe des Bildschirms.

Eine weitere wichtige Frage: Welche Bildschirmauflösung ist optimal? Sie sollten wissen, dass es nicht immer das Beste ist - das Beste oder zumindest ist nicht das rentabelste. Bevor wir damit fortfahren, klären wir Schlüsselkonzepte:

  • HD Ready TV. Es hat eine Auflösung von 1355 × 768 Pixeln - alles ist weniger häufig, hauptsächlich in kleinen Geräten.
  • TV Full HD. Es hat eine Auflösung von 1920 × 1080 Pixeln (d. H. Das Bild auf seinem Bildschirm besteht aus 2 Millionen Farbpunkten).
  • Fernseher Ultrahd. Es hat eine Auflösung von 3840 × 2160 Punkten (d. H. Farbpunkte 4 mal mehr, so dass das Bild detaillierter ist). Anderer Name: 4k TV.  .

Je höher die Auflösung, das klarere Bild. Theoretisch ist es besser, ein Fernseher mit der höchsten Auflösung zu wählen. Das Problem ist jedoch, dass das Fernsehsignal derzeit nicht in Ulahd ausgestrahlt wird. In der Praxis bedeutet dies, dass die geringere Qualität des Bildes auf den großen 4K-TV schlechter aussieht (Alle Mängel werden auffälliger sein). Wenn hierfür nur ein neuer Fernseher verwendet wird, ist es daher nicht erforderlich, den vollständigen HD-TV zu bewegen und besser zu wählen.

Wenn Sie jedoch Filme als Ulahd ansehen möchten (z. B. mit Streaming-Services oder Blu-ray-Discs) oder auf der Konsole (z. B. PS4 PRO), Es lohnt sich, ein Modell mit einem 4K-Display zu wählen. Egal, ob es eine optimale Auflösung ist, hängt jedoch auch von der Diagonale und dem Abstand des Betrachters vom Bildschirm ab.

Sie kennen die Typen und Erlaubnis, also gehen wir zur nächsten Frage - diesmal um die optimale Diagonale des Fernsehbildschirms. Ich möchte sagen, dass desto mehr desto besser ist. Nach der Installation des neuen Receivers wird der Ausdruck "Ich würde und mehr" nicht oft ausgesprochen.

In der Tat ist jedoch die Hauptsache, dass der Fernseher in das Wohnzimmer passt. Zunächst müssen Sie in Betracht ziehen, wie viele Orte Sie für den Empfänger haben und aus welcher Entfernung Sie fernsehen .

Es gibt Fälle, in denen die Überzahlung definitiv nicht wert ist, da TV Full HD Ihnen genau die gleichen Eindrücke bietet. Daher ist es nicht immer die Antwort auf die Frage, auf deren Ultrahd-Fernseher sein wird.

Sie können zunehmend den Begriff "HDR-Fernseher" erfüllen . Was ist darunter? Der erweiterte dynamische Bereich (als Reduktion) macht Farben auf dem Bildschirm heller und realistisch und erhöht den Unterschied zwischen dunklen und leichten Tönen.

Es lohnt sich, sich daran zu erinnern, dass vier Formate derzeit verwendet werden: HDR10, HDR10 +, Dolby Vision und HLG. Andere Bedingungen, wie HDR 1000 oder Active HDR, sind nur Marketingbedingungen und bedeuten nicht, dass der TV technische Standards erfüllt, die einen solchen Effekt ermöglichen.

Was in der Spezifikation großartig aussieht, kann sich in der Realität unterscheiden, und ein guter "HDR-Effekt" ermöglicht es Ihnen, nur teurere Modelle zu bewerten - oder eher: mit größerer Helligkeit.

Was für ein Fernseher

Eine interessante Tatsache ist auch ein Fernsehen mit Backlit Ambilight. (Diese Lösung ist nur in Philips-Fernsehgeräten), die einen Farbglühen hinter dem Bildschirm erzeugt und den Eindruck des Betrachtens erhöht.

Ambilight analysiert das auf dem Bildschirm angezeigte Bild, auf dem Subjekt von vorherrschenden Farben und Berichten von LEDs an der Rückwand des Empfängers, welche Farbe und Intensität, die sie anleuchten sollten

Fast jedes moderne Modell ist ein Fernseher mit Smart TV. Dank diesem ist der Benutzer nicht auf die Tatsache beschränkt, dass er Fernseher anbietet und solche Programme, Filme und Fernsehsendungen ansehen kann, wie dies jederzeit will. Alles, was Sie tun müssen, ist VOD-Anwendungen wie YouTube, IPLA, Spieler, Netflix, Showmax oder HBO zu verwenden.

Neben der VOD-Funktion können Sie mit dem Smart TV-System Facebook und andere soziale Netzwerke, Webbrowser, einfache Videospiele oder Informationsanwendungen auf dem großen Bildschirm verwenden. Smart TV bedeutet auch oft, dass Sie den Fernseher mit einem Smartphone oder sogar mit der Stimme steuern können.

Derzeit sind die beliebtesten Betriebssysteme in den Fernsehern:

  • Android-TV.  (Sony.  ,Philips.  иTCL. ) - bietet viele Funktionen, aber nur wenige Anwendungen sowie intuitiv verständlich, verbraucht jedoch viele Ressourcen (jüngere Modelle können etwas langsamer arbeiten),
  • Smart Hub / Tizen  ( Samsung. ) - ein sehr umfangreiches System mit mehreren Anwendungen und vielen intelligenten Funktionen, die es leichter machen, zu arbeiten und zu erlauben, dass Sie zum Beispiel mit einem Smartphone arbeiten können,
  • WebOS TV.  ( LG ) - Lob nach Geschwindigkeit und Transparenz, intuitives Management, aber in den Anwendungen etwas weniger (obwohl es nicht so wenige von ihnen gibt),
  • Mein Home-Bildschirm  ( Panasonic. ) - Bietet mehrere Anwendungen, jedoch mit hoher Personalisierung und bietet einen grundlegenden Satz von intelligenten Funktionen.
Was für ein Fernseher

Obwohl die Qualität des Bildes und des Sounds nur mit eigenen Augen und Ohren zu sehen ist, sind die wichtigsten Merkmale des Fernsehgeräts in seinen Eigenschaften aufgeführt.

  • Diagonale
  • Auflösung - 4k Ultrahd, Full HD
  • Matrixtyp - LED, OLED, qled
  • HDR.

Aus den praktischen Informationen lohnt es sich, herauszufinden, was die Anzahl der Anschlüsse mit einem Fernseher ausgestattet ist:

  • HDMI und USB. - Ermöglichen Sie, zusätzliche Geräte anzuschließen (z. B. die Konsole, den Blu-ray-Player oder das externe Laufwerk)
  • Wi-Fi und LAN - Erlauben Sie Ihnen, ein drahtloses Netzwerk oder über ein Kabel mit dem Internet herzustellen
  • Standard VESA. - Fähigkeit, ein Fernsehgerät mit einer geeigneten Halterung an der Wand aufzuhängen
  • CI-Modul (gemeinsame Schnittstelle) - Sat-TV ansehen, ohne die Konsole anzuschließen
  • Antenneneingang. - Airtal-Fernsehen erhalten
  • Optischer S / PDIF-Anschluss - Ermöglicht das Senden von Sound in einer digitaleren Kapazität, zum Beispiel in einem Heimkino

Leider informieren Sie nicht direkt über Klarheit oder Kontrast (oft ist es nur das Marketing und nicht technische Begriffe). Daher ist es nicht immer notwendig, diese Daten, wenn Sie ein Dilemma lösen, das, welchen TV zur Auswahl, geleitet werden muss.

In der Spezifikation finden Sie auch Informationen zum "Bildglättungskoeffizienten" oder "Bildverbesserungsfunktionen", aber aufgrund verschiedener Begriffe und Technologien, die von verschiedenen Herstellern verwendet werden, wird es Ihnen sagen

Sie erfahren über die Fähigkeiten der Lautsprecher - ihr Power- und Sound-System sowie die unterstützten Smart TV-Funktionen.

Es ist wert, auf die zusätzlichen Merkmale des Geräts aufmerksam zu sein. Zum Beispiel sollte das Spiel TV nicht nur den HDMI-Anschluss, sondern auch den Game-Modus sowie die minimale Antwortzeit und die maximale Bildaktualisierungsrate haben. Andere interessante Funktionen:

  • PVR. - Aufnehmen auf der Festplatte
  • Pip. - Zeigt 2 Bilder gleichzeitig an (zum Beispiel von Masse TV und Konsole / Kabel)
  • Einlegen - Unterstützung für dreidimensionale Inhalte (von denen jedoch Hersteller abreisen)
  • TV-Tuner. - Möglichkeit des Empfangs von TV (DVB-C - Kabel-TV, DVB-S - Satellit und DVB-T - Essential TV)
  • Fernbedienung mit QWERTY-Tastatur - Zum Beispiel einige Philips-TV-Modelle enthalten, erleichtert die Verwendung von Smart-TV-Anwendungen

Vor einigen Jahren waren Fernseher mit einem gekrümmten Bildschirm sehr beliebt, aber es ist derzeit schwierig, den sogenannten gebogenen Fernseher zu finden. Es wurde davon ausgegangen, dass der Betrachter in der Lage wäre, besser in das auf dem Display dargestellte Image eintauchen könnte, wodurch tiefere Eindrücke des Ansehens von TV und anderen Videomaterialien bietet. Darüber hinaus ist das Sichtfeld optisch erweitert.

Woher kam die Idee, den Bildschirm zu biegen? Um sie unter dem natürlichen Biegen des Auges anzupassen. Es gibt jedoch auch ein Problem, denn zwar, obwohl eine Person, die vor dem Display, zweifellos zu schätzen ist, dass ein familiärer Fernseher mit einem Sofa beobachtet wird, sich unwohl fühlen kann. In Situationen, in denen der Fernseher große Gruppen aussieht, oder wenn es unmöglich ist, den Fernseher vor dem Betrachter zu platzieren, kann es besser sein, ein Flachbildmodell auszuwählen.

Auch auf dem Markt gibt es verschiedene Accessoires, die die Fähigkeiten des Fernsehgeräts erweitern, oder ermöglichen es Ihnen, es an komfortablen Bedingungen zu verwenden:

  • Halterung für das Fernsehen. Ermöglicht das Aufhängen an der Wand - es ist jedoch wichtig, dass es demselben VESA-Standard wie das Gerät entspricht,
  • Soundbar oder Heimkino Erlaube dir, einen besseren Sound zu genießen,
  • Kopfhörer Erlaube dir, "ruhig" fernsehen,
  • Externe Scheiben Erlauben Sie, dass Sie Inhalte für die anschließende Anzeige oder Wiedergabe von Filmen aufnehmen können.
  • Spielkonsolen Lassen Sie sich auf dem großen Bildschirm Spaß haben.

Was sind die besten Fernseher 2021? Wir präsentieren die besten Fernseher von 2021, in denen jeder etwas für sich selbst finden wird. Das perfekte TV sollte sich zunächst in hervorragender Bildqualität unterscheiden. Hier sind unsere Vorschläge.

  • 55-Zoll-LED-Bildschirm
  • 4k UHD-Auflösung, 3840 x 2160
  • HDR-Technologie: HDR10, HLG (Hybrid-Log-Gamma), Dolby Vision
  • Matrix 100 Hz.
  • Leistungsdynamik 2x 10w + 2 × 5w
  • Android Smart TV.
  • HDMI Nummer 4.
  • USB-Nummer 2.
  • Jahr der Release 2020.

Sony KD-55XH9505 - Dies ist ein Fernseher aus dem Angebot von 2020 von der höchsten 4K-Serie von LED-TVs. Dieses Modell ist einzigartig, dabei unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von Vertretern derselben Serie mit den Abmessungen 49 "und 85". Die wichtigsten Unterschiede sind ein Surround-Soundsystem (2.2) mit einer Dicke von 30 W (und nicht 20 W), dunkler silberne Farbe (nicht schwarz), einem anderen Stand und eleganter Fernbedienung mit Hintergrundbeleuchtung.

Darüber hinaus verfügt die 55-Zoll-Version über ein Panel mit einer x-weiten Winkeltechnologie. Es garantiert eine genaue Farbwiedergabe und ist für Modelle mit einem Bildschirm von 55 Zoll erhältlich.

Die gemeinsamen Merkmale aller Modelle dieser Serie sind 4k HDR x1-Bildverarbeitung, eine Matrix 100 Hz, eine direkte Beleuchtung, eine Kompatibilität mit Dolby Vision und Dolby Atmos und Android-System. Dies bedeutet einen schnellen Zugriff auf Inhalte, Dienste und Dienste, die Möglichkeit, die Suchmaschine auf einem großen Bildschirm oder einer einfachen Verbindung zu verschiedenen Geräten, einschließlich intelligenter Spalten (Apple AirPlay 2, Homekit und Amazon Alex) zu verwenden.

Bildverbesserung - X1 Ultimate-Prozessor, Objekt-Superentwicklung, Objektorientierte Remaster-HDR, Super-Bit-Mapping 4K HDR, Dual-Datenbankverarbeitung, X-Tended Dynamic Range Pro, X-Weitwinkel

  • 55-Zoll-LED-Bildschirm
  • HDR HDR10 +, HLG, HLG Foto, Dolby Vision Technology
  • 4k UHD-Auflösung, 3840 x 2160
  • Aktualisieren Sie 100 Hz (120 Hz)
  • Leistungsdynamik 2 × 10 Watt
  • Mein Hauptbildschirm Smart TV 5.0
  • HDMI Nummer 4.
  • USB-Nummer 3.
  • Jahr der Release 2020.

Panasonic TX-55HX940E - Dies ist ein 55-Zoll-Fernseher und bietet ein sehr gutes Bild in der 4K-Auflösung. In diesem Jahr handelt es uns um eine glattere Bewegung aufgrund der Verwendung einer 100 Hz-Matrix. Dank ihm und einem verbesserten HCX-Prozessor eignet es sich ideal, um Sport oder Spiele auf dem großen Bildschirm zu sehen.

Unterstützte HDR-Formate wurden hinzugefügt Dolby Vision Technology, bekannt für die besten OLED-TVs. Trotz der Tatsache, dass die Lautsprecher Standardleistung anbieten, verwendet Panasonic Dolby Atmos, sodass Sie sich nicht um den kinematografischen Klang kümmern müssen. Smart TV funktioniert so intuitiv wie andere My Home Screen 5.0-Betriebssysteme.

Rand-LED-Hintergrundbeleuchtung + Lokales Dimmen lokales Dimming Pro Intelligent, HDR mit einem erweiterten dynamischen Bereich (einschließlich HDR10, HDR10 +, HLG, Dolby Vision), Bildqualitätsindex von 2200 Hz BMR IFC, HDR Cinema Display Pro, HDR Helligkeit erhöhen, breite Farbe Spektrum, Blickwinkel 178 ° / 178 °

  • 55-Zoll-Bildschirm qled
  • 4k UHD-Auflösung, 3840 x 2160
  • HDR-Technologie: HDR10 +, HLG (Hybrid-Log-Gamma)
  • Matrix 40-100 Hz.
  • Leistungsdynamik 2 × 10 Watt + 2 × 10 Watt + 2 × 10 Watt
  • Samsung Tizen 6.0 Smart TV
  • HDMI Nummer 4.
  • USB-Nummer 2.
  • Jahr der Release 2020.

Samsung qled qe55q90tat. - ein weiterer Fernseher aus dem diesjährigen Angebot, der in den Geschäften auftrat. Ein 55-Zoll-TV zeichnet sich durch viele Optionen und Technologien aus, um das Bild zu verbessern (einschließlich 16-facher Direktzone-Hintergrundbeleuchtung, 4K-Bildverarbeitungsprozessor, Superwatch-Winkel).

Dies fügt 4k HDR10 + und HLG-Auflösung hinzu. Es ist erwähnenswert, dass Samsung-QLED-TV 60 W-Lautsprecher mit erweiterten Optionen (einschließlich OTS - Sound folgen dem Objekt, Ava-aktiven Sprachverstärker) an.

Smart TV läuft das TIZEN 6.0-Betriebssystem aus, und Sie können die TV-Funktionen mithilfe der intelligenten Fernbedienung mit Sprachbefehlen steuern. Nützliche Funktion - Touch & Display. Berühren Sie einfach den Fernseher mit einem Smartphone, um den angegebenen Inhalt auf dem großen Bildschirm anzuzeigen

Bildverbesserung - Quantenpunkt, ultimatives UHD-Dimmen, AMD Freesync, Quantum HDR 2000, 100% Farbvolumen mit Quantum-Punkt, Quantenprozessor 4K, Direktes lokales Dimmen Vollanschluss

  • 55-Zoll-LED-Bildschirm
  • 4k UHD-Auflösung, 3840 x 2160
  • HDR-Technologie: Advanced HDR (Technicolor), Dolby Vision, HDR10, HLG
  • Matrix 100 Hz.
  • Leistungsdynamik 2 × 10 Watt
  • Smart TV Webos 5.0
  • HDMI Nummer 4.
  • USB-Nummer 3.
  • Jahr der Release 2020.

Fernsehen Lg 55nano913na. - Eine weitere Neuheit aus der Nanozellfamilie, einer höheren Reihe von Fernseher mit einer Auflösung von Ultra-HD. Grundsätzlich erhalten Sie Unterstützung für Dolby Vision, eine 100 Hz-Matrix und viele Verbesserungen von Bildqualität, die in günstigen Modellen gefunden werden.

Ein 55-Zoll-Smart-TV-TV arbeitet mit einer direkten LED-Hintergrundbeleuchtung mit lokaler Dimmfunktion. Dies unterscheidet es, wenn wir uns die fast identische Bottomer-Serie Nano86 ansehen. Smart TV läuft WebOS Version 5.0 und ist in silberner Farbe erhältlich.

Bildverbesserung - Nano-Zell-Bildschirm, Ultra-Luminanz, HDR-Effekt, 4K Active HDR, 4k Upscaler, Wide Color Gamut, AMD FreeSync, Weitwinkelansicht, HDR Dynamic Tone Mapping, Direktisches Dimmen-Vollanschluss, Dolby Vision IQ, Filmmaker-Modus, Modus HGIG, NVIDIA G-Sync, HDR10 PRO, Intelligent-Prozessor α7 Gen3, saubere Farben

  • 55-Zoll-Bildschirm qled
  • 4k UHD-Auflösung, 3840 x 2160
  • HDR-Technologie: HDR10 +, HLG (Hybrid-Log-Gamma)
  • Matrix 100 Hz.
  • Leistungsdynamik 2x 10W
  • Samsung Tizen 6.0 Smart TV
  • HDMI Nummer 4.
  • USB-Nummer 2.
  • Jahr der Release 2020.

Samsung qled qe55q77tat. - Angebot für Personen, die mit den üblichen 4K-Fernsehern nicht zufrieden sind. Der 55-Zoll-TV-Bildschirm zeichnet sich durch eine Quantum-Dot-Technologie aus - eine Lösung, mit der andere Hersteller bereit sind, wie TCL. Glattes Bild wird von einer 100 Hz-Matrix bereitgestellt. In diesem Jahr bieten nicht alle Qled-Fernseher es an. Das gleiche wie der verbesserte Umgebungsmode, den Sie haben.

Smart TV arbeitet im Tizen-System und bietet mehrere neue und nützliche Funktionen. Mit "Touch and View" können Sie Inhalte von Ihrem Smartphone austauschen, das TV berühren, und das Multi-View-Modus ermöglicht es Ihnen, mehrere Materialien gleichzeitig auf einem Bildschirm anzuzeigen.

Bildverbesserung - Quantenpunkt, Kontrastverstärker, ultimatives UHD-Dimmen, Quantum HDR, AMD FreeSync, Dual-LED, 100% Farbvolumen mit Quantum-Punkt, Quantenprozessor 4k

  • 55-Zoll-LED-Bildschirm
  • 4k UHD-Auflösung, 3840 x 2160
  • HDR-Technologie: Advanced HDR (Technicolor), Dolby Vision, HDR10, HLG
  • Matrix 100 Hz.
  • Leistungsdynamik 2 × 10 Watt
  • Smart TV Webos 5.0
  • HDMI Nummer 4.
  • USB-Nummer 3.
  • Jahr der Release 2020.

Wenn jemand nicht den üblichen 4k-Fernsehern von diesem Hersteller (als UN) passt, kann es Fernseher der Nanozell-Familie (teurer, nur OLED-TVs) betrachten. BEIM LG 55Nano863NA wird verwendet Technologie Nanozell, B. Das verwendet Nanopartikel, die Farben reinigen, in stumpfen Farben filtern und die Reinheit des RGB-Spektrums erhöhen.

Dies wurde mehr Bildverbesserungsfunktionen hinzugefügt, inkl. Dolby Vision oder α7 Gen3 Intelligent-Prozessor - Intelligent Image-Prozessor. Schließlich haben wir auch eine echte 100 Hz-Matrix (nicht mit der wahren Bewegung 200).

Trotz der Standard-Lautsprecherleistung bieten Nanocell-Fernseher viele zusätzliche Optionen, um den Sound zu verbessern. Das Wichtigste ist natürlich dolby Atmos, der nur in teureren und besten Fernsehern gefunden werden kann. Smart TV läuft das Betriebssystem WEBOS 5.0.

Bildverbesserung - Nano-Zell-Bildschirm, Ultra-Luminanz, HDR-Effekt, 4K Active HDR, 4k Upscaler, Vollanschluss Lokales Dimmen, Weitwinkel-Gamma, AMD Freesync, Weitwinkelansicht, HDR Dynamic Ton Mapping, Dolby Vision IQ, Filmmaker-Modus, Modus HGIG , Nvidia g-sync, hdr10 pro, intelligenter Prozessor α7 gen3, saubere Farben

  • 65-Zoll-LED-Bildschirm
  • 4k UHD-Auflösung, 3840 x 2160
  • HDR-Technologie: HDR10, HLG (Hybrid-Log-Gamma)
  • Matrix 100 Hz.
  • Leistungsdynamik 2x 10W
  • Smart TV Webos 5.0
  • HDMI Nummer 4.
  • USB-Nummer 2.
  • Jahr der Release 2020.

Lg 65un85003la. - Einer der besten High-End-TVs, wenn wir keinen OLED-Bildschirm benötigen. Der 65-Zoll-Riese ist neben dem perfekten Bild 4k mit HDR-Träger hauptsächlich durch eine 100-stündige Matrix gekennzeichnet, die beim Betrachten von Sportzahnrädern eine ideale Glätte bietet, und ein Bildprozessor - der von OLED-TVs bekannte α7-Gen3-4K-Prozessor .

Lautsprecher mit einer Kraft von 20 W sollten mehr als genug für den täglichen Fernsehgerät sein. Zumal Dolby Atmos hier ist. Smart TV, wie alle Fernseher dieses Herstellers seit 2020, arbeitet auf dem Betriebssystem WEBOS 5.0.

Bildverbesserung - HDR-Effekt, 4K Active HDR, 4K Upscaler, Weitannung, HDR Dynamic Ton Mapping, Filmmaker-Modus, HGIG-Modus, HDR10 Pro

  • 65-Zoll-Q-Bildschirm
  • 4k UHD-Auflösung, 3840 x 2160
  • HDR-Technologie: HDR10 +, HLG (Hybrid-Log-Gamma)
  • Matrix 100 Hz.
  • Leistungssystemdynamik 4,2 - 60 W
  • Samsung Tizen 5.0 Smart TV
  • HDMI Nummer 4.
  • USB-Nummer 3.
  • Jahr der Release 2019.

Samsung qled qe65q90rat. - Supreme Representative qled TV mit einer Auflösung von 4k. 65-Zoll-TV hat ein tolles Bild, ebenso wie das Flaggschiff-Modell. Darüber hinaus gibt es ein besseres Soundsystem (60 W-Lautsprecher). Es ist erwähnenswert, dass Netzwerkparameter und Multimedia identisch mit den § 8k-TVs sind. Und wenn wir nicht 8k brauchen, warum überbewegern?

Bildverbesserungsfunktionen: umgebender Lichtsensor, Quantenpunkt, Kontrastverstärker, Supercropper, maximale Verdunkelung von UHD, Quantum 4k-Prozessor, Freesync-Technologie, 4k Ultra HD-Anschlusszertifizierung, Ultra-Betrachtungswinkel, Quantum HDR 2000

  • 55-Zoll-Bildschirm qled
  • 4k UHD-Auflösung, 3840 x 2160
  • HDR-Technologie: HDR10 +, HLG (Hybrid-Log-Gamma)
  • Matrix 100 Hz.
  • Leistungsdynamik 2 × 10 Watt + 2 × 10 Watt + 2 × 10 Watt
  • Samsung Tizen Smart TV 5.5
  • HDMI Nummer 4.
  • USB-Nummer 2.
  • Jahr der Release 2020.

Samsung QE55Q80TA. - Dies ist ein Fernseher aus der Familie der Qled Screens aus dem diesjährigen Angebot. Es verfügt über eine Matrix-VA, die das lokale Dimmen und die Einhaltung von HDR (HDR10, HDR10 + und HLG) hervorhebt. Neben der Ultra HD-Berechtigung bietet die gesamte Serie (mit Ausnahme der 49-Zoll-Version) Matrix 100 Hz.

Größere Fernseher dieser Serie (ab 55 Zoll) sind mit 60 W-Lautsprechern und 2.2,2-Kanal-System ausgestattet, was viel besserer Sound bedeutet. Es gibt auch eine Tonverfolgung des Objekts. Die Technologie "ermöglicht es Ihnen, in jeder Szene viel mehr zu hören, wo sich eine Bewegung auf dem Bildschirm befindet. Samsung qled TV verfügt über 4 HDMI und 2 USB und läuft das TIZEN 5.5-Betriebssystem.

Bild verbessert: Quantum-Punkt, Supreme UHD-Dimmen, Freesync-Technologie, Quantum HDR 1500, 100% Farbvolumen mit Quantum-Punkt, Quantenprozessor 4k, Direktes lokales Dimmen Vollanschluss

  • 65-Zoll-LED-Bildschirm
  • 4k UHD-Auflösung, 3840 x 2160
  • Rand-LED-Matrix-Hintergrundbeleuchtung
  • HDR-Technologie: Dolby Vision, HDR10, HLG (Hybrid-Log-Gamma)
  • Matrix 100 Hz.
  • Dynamikleistung 2 x 10 W
  • Smart TV Android TV
  • HDMI Nummer 4.
  • USB-Nummer 3.
  • Jahr der Release 2019.

Sony KD-65XG8596 - Modell, sehr ähnlich einer Reihe von XG95 in Bezug auf technische Eigenschaften. Der wichtigste Unterschied besteht darin, dass wir mit einer Diagonale von 65 Zoll Rand-LED-TV und nicht direkter LED erhalten, und wir erhalten keinen doppelten Tuner.

Wie Sie sehen, sind auch die Optionen zur Verbesserung des Bildes weniger, aber unsere Meinung beeinflusst jedoch nicht die Qualität des angezeigten Bildes.

Bildverbesserung: 4k X-Reality Pro, Sensor des umgebenden Lichts, Triluumos-Display, Live-Farbe, 4K HDR-Prozessor X1, Super-Bit-Mapping 4k HDR, objektorientierte Remaster-HDR

Nachfolgend finden Sie Fernsehgeräte, die zuvor unsere Top 10 eingegeben haben: eine Liste der besten Fernseher. Sie hätten einen Ort neuerer und besten Modelle aus dem Angebot dieses Jahres ergeben sollen.

  • 65-Zoll-Q-Bildschirm
  • 4k UHD-Auflösung, 3840 x 2160
  • HDR-Technologie: HDR10 +, HLG (Hybrid-Log-Gamma)
  • Matrix 100 Hz.
  • Leistungssystemdynamik 2.2 - 40W
  • Samsung Tizen 5.0 Smart TV
  • HDMI Nummer 4.
  • USB-Nummer 3.
  • Jahr der Release 2019.

Samsung qled qe65q85rat. - ein anderes Modell aus der qled-Familie, Größe 65 Zoll welche in die Liste der besten Fernseher 2020 eingegeben wurde. Der Kaufwert ist jedoch aufgrund einiger Unterschiede viel niedriger als das Modell der Q90R-Serie. Hier erhalten Sie ein anderes Design, und die Dynamikleistung ist 40 W (nicht 60 W). Netzwerkparameter und Multimedia sind mit der Q90-Serie identisch.

Bildverbesserungsfunktionen: umgebender Lichtsensor, Quantenpunkt, Kontrastverstärker, Supercropper, maximale Verdunkelung von UHD, Quantum 4k-Prozessor, Freesync-Technologie, 4K-Ultra-HD-Anschlusszertifizierung, Ultra-Betrachtungswinkel, Quantum HDR 1500

  • 75-Zoll-LED-Bildschirm
  • 4k UHD-Auflösung, 3840 x 2160
  • HDR-Technologie: Dolby Vision, HDR10, HDR10 +, HLG (Hybrid-Log-Gamma)
  • Matrix 100 Hz.
  • Leistungsdynamik 2 × 10 Watt
  • Smart TV Ja.
  • HDMI Nummer 4.
  • USB-Nummer 3.
  • Jahr der Release 2019.

Panasonic TX-75GX942E - fast das einzige Modell der XG942E-Serie des Herstellers des Herstellers. Nach der neuesten Forschung wählen die Polen jedoch häufiger 75-Zoll-Fernseher. Darüber hinaus bietet dies neben der 4K-Image- und HDR-Unterstützung auch Dolby Vision, das ist der Bereich, der meistens die besten und teuersten Fernseher ist. Dafür wird eine 100 Hz-Matrix hinzugefügt, und wir haben das beste LED-TV von Panasonic aus dem 25. Jahr.

Bildverbesserung: 4k 2200 Hz BMR IFC, höchster Kontrast, breites Farbspektrum, intelligenter HCX Pro-Prozessor, Local Darking Pro

  • 65-Zoll-LED-Bildschirm
  • 4k UHD-Auflösung, 3840 x 2160
  • HDR-Technologie: Advanced HDR (Technicolor), Dolby Vision, HDR10, HLG (Hybrid-Log-Gamma)
  • Matrix 100 Hz.
  • Leistungsdynamik 2 x 10 W + 20 W
  • Smart TV Webos 4.5
  • HDMI Nummer 4.
  • USB-Nummer 3.
  • Jahr der Release 2019.

LG 65SM9800. - Schwarzer Fernseher, aus der höchsten Serie von LG-Fernseher, die Teil des Nanozell-TVs ist. Das Flaggschiff-Modell bietet viele Funktionen, um das angezeigte Bild zu verbessern. Diese zusätzliche künstliche Intelligenz (LG Thinq AI) und einen intelligenten Generationsprozessor α7.

Bildverbesserung: Nano-Zell-Bildschirm, breiteres Farbgamma, 4k Cinema HDR, 4k Upscaler, Ultra Luminance Pro, Nano-Zellen-Color Pro, Objekttiefe-Enhancer, True-Farbgenauigkeit, fortschrittlicher Farbverstärker, intelligenter Prozessor α7 Gen 2, voller Array Dimming Pro • HDR Dynamic Ton Mapping Pro

Der moderne Technologiemarkt ist durch seine Vielfalt und Innovation der Technologie überraschend. Dementsprechend ist der Fernsehgerüst keine Ausnahme. Jeder hat dieses Gerät im Haus und im Apartment und am häufigsten nicht im selben Raum. Daher wird die Frage, die sich auf die Wahl des Fernsehgeräts bezieht, als relevant angesehen. Zumal alle Geräte von verschiedenen Herstellern dargestellt werden, mit verschiedenen technischen Spezifikationen und Parametern.

Um die beste Option zu finden, müssen Sie eine Reihe von Faktoren berücksichtigen, die Rezensionen studieren und persönlich für sich selbst lösen, welche technischen Parameter für Sie besonders wichtig sind.

Nachdem er untersucht wurde, welches Fernsehgerät denn je nach Spezialisten, im Jahr 2021 ist, kann jeder Leser das optimale Modell persönlich auswählen, das vom Budget und den auf dem Gerät festgelegten Aufgaben ausgeschaltet wird.

Welcher Fernseher ist besser für das Zuhause nach Experten im Jahr 2021 zu kaufen

Was ist wichtig, wenn Sie im Jahr 2021 ein Fernseher wählen?

Um Überspiele für das Fernsehgerät zu vermeiden, aber auch das funktionalste Modell für Ihre Kriterien für Ihre Kriterien zu kaufen, müssen Sie eine Anzahl von Parametern berücksichtigen. Und in allen Fällen wird die Frage der Kosten zuerst stehen. Immerhin müssen Sie verstehen, welche Art von Qualität, funktionelles TV bezahlt werden muss. Selbstverständlich finden sich zwischen den weniger geförderten Marken das Modell, das Sie befriedigen, aber es ist schwierig, es zu tun.

Welcher Fernseher in 2021 auswählen? Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie sich mit einer Reihe technischer Parameter entscheiden. Wenn Sie Prioritäten für sich selbst einstellen können, dauert die Suche ein Minimum an Zeit.

Um den richtigen TV im Jahr 2021 auszuwählen, müssen Sie die folgenden Spezifikationen berücksichtigen:

  1. Diagonale.
  2. Art der Matrix und Hintergrundbeleuchtung.
  3. Bildschirmauflösung.
  4. Helligkeit und Kontrast.
  5. Tonqualität.
  6. Wenn Smart-TV, welches Betriebssystem installiert ist.
  7. Ist das Modell mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet.

Bildschirmkriterien

Einer der Hauptkriterien zum Auswählen des Fernsehgeräts ist der Bildschirm. Und hier sprechen wir nicht über die Qualität des Bildes oder Details, dessen dagegen, sondern um den Betrag. Die Diagonale spielt die Hauptrolle, und die technischen Eigenschaften gehen auf den Hintergrund. Gleichzeitig sind Käufer zuversichtlich als diagonaler, desto besser. Dieses Prinzip der Wahl ist jedoch für Räume über 25 Quadratmeter geeignet. Meter, an denen TV gefunden wird. Für eine kleine Quadratur des Raums ist eine 50-Zoll-Diagonale nicht die beste Lösung, wie für das Wohnzimmer oder das Wohnzimmer-Wohnzimmer 32 Zoll.

Welcher Fernseher ist besser für das Zuhause nach Experten im Jahr 2021 zu kaufen

Experten empfehlen, die folgenden Punkte zu berücksichtigen:

  • wo die Installation des Fernsehgeräts geplant ist;
  • Was ist der Abstand von TV zum Sofa, den Sessel oder Betten, Tischen;
  • Raumbereich.

Es wird angenommen, dass eine ideale Größe ein Drittel der Entfernung zum Betrachter vom Fernseher ist. Im Moment wählt jeder Käufer persönlich unter dem Geschmack mit der entsprechenden Option. Die häufigsten sind Modelle von 32 bis 55 Zoll. Für eine Küche oder ein kleines Schlafzimmer sollten Sie etwas Kompaktes auswählen.

Als nächstes berücksichtigen wir die Eigenschaften, für die Sie nach der Auswahl der Diagonale aufpassen möchten.

Art der Matrix.

Der Hauptmoment in der Frage ist, wie man einen Fernseher für Home im Jahr 2021 auswählen kann, ist der Typ der Matrix. Da genau davon auf die Qualität des Bildes und sogar den Preis der Ausrüstung ist.

Um zuerst den Unterschied zwischen den Arten der Matrix zu sehen, besuchen Sie das Einkaufszentrum oder den Technologiespeicher sowie das Video auf YouTube. Vieles Video, in dem Blogger verschiedene Fernseher vergleichen, beschreiben die Vor- und Nachteile einer oder einer anderen Option.

Am häufigsten wird die Auswahl zwischen LCD und OLED durchgeführt. In LCD-Fernsehern wird eine LCD-Matrix verwendet, die uns auf den Bildschirmen sehr vertraut ist. Wenn wir über das Funktionsprinzip sprechen, geht es folgendermaßen vor: LEDs und Lampen erstellen Strahlung, der LCD ist teilweise oder überlappt die Lichtquelle teilweise oder überlappt die Lichtquelle vollständig, um die Farbe des spezifischen Kontrasts zu bilden. LCD-Matrizen sind in ein Paar von Untertypen unterteilt: IPS ist besser als TN + -Film, aber es ist schlimmer als VA. Gleichzeitig arbeitet auch die Hintergrundbeleuchtung selbst auf der Grundlage verschiedener Prinzipien. Es gibt auch CCFL (Lampenbeleuchtung) und LED-Technologie, die auf der Verwendung von Dioden basiert. Es war die letzte Version, die es ermöglichte, die Qualität der Farbwiedergabe zu verbessern und die Verringerung der Dicke des Fernsehgeräts erheblich zu beeinflussen.

Welcher Fernseher ist besser für das Zuhause nach Experten im Jahr 2021 zu kaufen

Die Hintergrundbeleuchtung in LCD und LED wird durch zwei Typen dargestellt:

  1. Direkt geknüpft. Die Hintergrundbeleuchtung befindet sich hinter der Matrix, danach können Sie über die gesamte Bildschirmebene einheitlich hervorgehoben werden. Auf Kosten einer solchen Technologie wird auch eine hochwertige lokale Dimension, die im HDR-Modus verwendet wird, erstellt.
  2. Kontur-Rand-LED. Die LEDs befinden sich in diesem Fall auf der Kontur des Bildschirms selbst, und das knifflige Reflexionssystem ermöglicht es Ihnen, die Hintergrundbeleuchtung über die gesamte Anzeige zu verteilen. Diese Technologie gilt günstiger.

Die meisten Hersteller sind zuversichtlich, dass es sich um LCD- und LED-Technologien handelt, die die Zukunft kostet, so mehr Release-TVs mit einer solchen Matrix. Zu den Vorteilen der Technologie können zugewiesen werden:

  • erschwinglicher Preis, wenn im Vergleich zu OLED;
  • akzeptable Dicke und kleine Abmessungen;
  • Normale Bildschirmhelligkeit.

In Bezug auf OLED ist eines der neuesten TV-Modelle. Das Bild wird von der Matrix mit organischen LEDs erhalten. Diese Elemente werden durch kleine Partikel dargestellt, die aus lichtemittierenden organischen Materialien besteht. Eine zusätzliche Hervorhebung in diesem Fall ist nicht erforderlich, da Hersteller die dünnsten Modelle erstellen, jedoch mit der Erhaltung der Schwarztiefe.

Auflösung

Wir sprechen von der Größe des Bildes, das in Pixel gemessen wird. Und hier müssen Sie von dem Prinzip abstoßen, je höher die Zahlen, desto besser ist das Bild und wird eindeutig sein. Es gibt vier Arten von Auflösung in modernen TVs:

  1. HD (1280x720 / 1366x768 Pixel) - öfter in kostengünstigen Modellen oder TV mit einer kleinen Diagonale gefunden.
  2. Full HD (1920x 1080) ist das häufigste Gerät. Der Preis ist verfügbar und die Qualität des Bildes ist durchschnittlich.
  3. Ultra HD - 4k (4096x 2160 / 3840x 2160) - Diese Technologie befindet sich in den Modellen über 32 "diagonal. Hier ist das Bild bereits besser, aber der Preis ist höher.
  4. Ultra HD - 8k (7680x4320) ist ein Vertreter moderner Technologien. Darüber hinaus ist der Bereich der Modelle, die solche Berechtigungen unterstützen, zweifellos, und da der Preis hoch ist, dann sind die Daten des TV-Modells nicht zugänglich.

Welcher Fernseher ist besser für das Zuhause nach Experten im Jahr 2021 zu kaufen

Bei der Suche des Fernsehgeräts konzentrieren Sie sich auf den Zweck, für den Sie einen Kauf tätigen. Um analoges TV anzuzeigen, kaufen Sie ein Modell, das Ultra HD unterstützt, ist nicht sinnvoll. Sie können den einfachsten Fernseher machen.

Brauche Lee-LED.

Antwort speziell Diese Frage ist sehr schwierig. Da hängt es in gewissem Maße von den persönlichen Vorlieben jedes Käufers ab. Die LED-Beleuchtung wird in LCD-Fernseher sehr oft verwendet. Mit der Entwicklung von Technologien begannen die Hersteller dieser Technologiegruppe, auf die Erhöhung der Kontrastrolle zu achten. Dieser Indikator wird besonders stark beeinflusst, indem das Bild auf dem Bildschirm aussieht.

Dann haben die Marken allmählich die LED-Hintergrundbeleuchtung verwendet. Diese Technik hat sich mit einer großartigen Seite gezeigt, einem kleinen Stromverbrauch und hervorragenden Möglichkeiten, um den Glow-Niveau zu regulieren.

Welcher Fernseher ist besser für das Zuhause nach Experten im Jahr 2021 zu kaufen

Beliebte Hersteller bevorzugten nur LED-Fernseher. Es gibt mehrere Sorten dieser Hintergrundbeleuchtung, es ist abhängig von der Position der LEDs selbst getrennt. Es ist wichtig zu erkennen, dass die LED-Hintergrundbeleuchtung jedes Typs seine eigenen technischen Eigenschaften hat. Es gibt ein hinteres und laterales Licht, das letztere von Unternehmen häufiger von Unternehmen genutzt wird, da aufgrund ihrer Dicke des Fernsehgeräts reduziert wird.

Kontrast und Helligkeit.

Kontrast (als Verhältnis vorgeschrieben, z. B. 5000: 1), zeigt an, wie weiße Zonen auf dem Bildschirm heller schwarz. In LED-TVs ist der Kontrast beispielsweise niedrig, mit OLED hoch. Viele werden empfohlen, mit einem Indikator von 5000: 1 auf dem Modell zu bleiben. Um das höchste Bildbild zu erreichen, verwenden Hersteller dynamisch dynamisch. Aufgrund dieser Technik wechselt die Helligkeit automatisch, je nach der Szene auf dem Bildschirm.

Helligkeit ist ein wichtiger Parameter, der berührt wird. Dies ist die Kraft des Lichts auf m 2, technische Spezifikationen als CD / M angegeben 2.

Es ist wichtig, eine Goldmitte zu wählen, da eine starke Helligkeit ein Katalysator für den Kontrastverlust sein kann. Unternehmen, die Modelle des Budgetsegments produzieren, werden mit Helligkeit von bis zu 300 cd / m präsentiert 2, Optionen sind teurer - ca. 400 cd / m 2und das teuerste ungefähr - 600 kd / m 2. Sagen Sie, was das beste Fernsehen für diesen Indikator schwierig ist. Es ist auch wichtig, die Art der Matrix und die TV-Diagonale und natürlich persönliche Vorlieben zu berücksichtigen.

Häufigkeit und Antwortzeit

Beginnen wir mit der Frequenz - den in Hertz gemessenen Parameter ist die Anzahl der Bilderaktualisierungen im Fernsehen für 1 Sekunde. Zum Beispiel 60 Hz - für 1 Sekunde wird das Bild 60-mal aktualisiert. Es ist bekannt, dass die Frequenz von mehr als 60 Hz nicht durch den Anblick einer Person erfasst wird. Es ist am besten, Modelle mit einem durchschnittlichen Aktualisierungskennzeichen von 200 Hz auszuwählen.

Der nächste Indikator, der Aufmerksamkeit erfordert, ist die Rückrufzeit. Dieser Parameter kennzeichnet die Änderung der Position des Kristalls in jedem Pixel. Aus der Antwortzeit hängt es davon ab, wie schnell das Bild zum Zeitpunkt der Bewegung ändert. Wenn die Antwort niedrig ist, besteht die Möglichkeit, dass die Schleifen auf dem Bildschirm ersichtlich sind, was den Trost zum Zeitpunkt des Betrachtens erheblich reduziert.

Design

Relativ zum Erscheinungsbild von Fernsehern. Es kann nicht hier gesagt werden, dass es spezielle Unterschiede gibt. Natürlich gibt es Chips von jedem Hersteller, es gibt dünnere Modelle. Sie können auch ein Modell mit weißem, grauen, silbernem Farben auswählen, aber meistens bevorzugen die Hersteller schwarz. Diese Option gilt als das vielseitigste und wird in jedem Inneren großartig aussehen.

Der nächste Moment ist die Beine. Einige Hersteller im Kit sorgen für zwei Beinwand, einige gekrümmt, die zweiter direkter. Wenn Sie an der Wand an einer speziellen Halterung an der Wand aufhängen möchten, ist die Form der Beine nicht wichtig für Sie.

Welcher Fernseher ist besser für das Zuhause nach Experten im Jahr 2021 zu kaufen

In den meisten Fällen gibt es keine zusätzlichen Elemente im TV-Fall, einige Knöpfe, alles wird im Minimalismus durchgeführt. Kaufen Sie einen TV, der nur von seinem Design ablehnen, sollte, wenn Sie keine Rolle spielen, um die Bildqualität und ihre Funktionalität nicht nögern.

Klang

Die Qualität des Sounds spielt eine große Rolle für Filmliebhaber, Serien oder Musikkenner. Da modernes Fernsehen bzw. dünn ist, ist es logisch, dass ein leistungsstarkes Soundsystem einfügen, in dem es unrealistisch ist. Zu sagen, dass der Sound schlecht ist, ist es unmöglich, wenn Sie ein tieferes und maximales Eintauchen in das, was passiert, ein Heimkino zu kaufen ist. Gleichzeitig gibt es im Jahr 2021 ein Luxussegment, in dem der Fernseher ein sehr solide Klanglayout hat. Der Preis von Modellen ist jedoch viel höher.

Modelle mit integriertem Dolby Digital Decoder und Nicam-Support werden mit dem besten Sound berücksichtigt. Es gibt auch Modelle, in denen die Kraft der Lautsprecher nicht weniger als 20 W beträgt. Wenn der Ton für Sie wichtig ist, aber es gibt keinen Wunsch, ein zusätzliches Heimkino oder ein Stereoanlage zu kaufen, dann sollten Sie einen Fernseher für das Haus mit einer Leistung von 20 Watt wählen.

Operationssystem

Wenn Sie mit der Smart TV-Option auf der Suche nach dem Fernseher suchen, sollten Sie berücksichtigen, dass sich das Betriebssystem abhängig vom Hersteller das Betriebssystem ändert. Jedes Betriebssystem hat seine eigenen Eigenschaften. Um zu entscheiden, welche Marke von TV besser aus dem Smart TV wählen soll, müssen Sie die charakteristischen Merkmale jeder Option in Betracht ziehen.

Zunächst ist es notwendig zu sagen, dass dies ein Fernsehgerät ist, in dem es sich um ein OS mit bereits integrierten Anwendungen gibt, können Sie durch diese Verbindung zum Internet herstellen. Dadurch können Sie wiederum einen diversen Inhalt aus dem Netzwerk anzeigen. Das Internet tritt über WLAN oder Internetkabel ein.

Welcher Fernseher ist besser für das Zuhause nach Experten im Jahr 2021 zu kaufen

Unternehmen werden im Produktionsprozess unterschiedlich eingesetzt. Zum Beispiel zeichnen sich die Marken Sony und Philips von Android TV für LG - WEBOS, Samsung - Tensen aus. Beachten Sie, dass solche Fernseher teurer sind als ohne Smart TV.

Wenn der Benutzer nicht für die Smart TV-Funktion überbezahlt, können Sie eine intelligente TV-Konsole separat kaufen. Anschließen des Empfängers, es ist möglich, Anwendungen herunterzuladen. Der Preis des Präfixs hängt vom Hersteller und den Parametern ab.

Am häufigsten können Sie das Tizen-Betriebssystem treffen. Der Schlüsselvorteil des Betriebssystems ist leichter in Management und Flexibilität. Wenn Sie möchten, können Sie die Smart Hub-Menüsymbole auf dem Bildschirm ändern. Das System in Autoren teilt auch Anwendungen in zwei häufig verwendete Spalten und diejenigen, die weniger üblich sind.

Merkmale des Tizen-Betriebssystems:

  1. Es gibt ein Gyroskop auf der Fernbedienung.
  2. Integrierte globale Suche.
  3. Social TV ist eine Funktion, mit der Sie gleichzeitig in sozialen Netzwerken kommunizieren und die Serie ansehen können.
  4. Die Möglichkeit, Personen-Webcam zu erkennen.
  5. Smart Interaction Management.

Das Android-TV-Betriebssystem ist nicht weniger üblich, und diese Schnittstelle ist einer erheblichen Anzahl von Benutzern bekannt. Systemfeatures:

  1. Große Liste von Anwendungen und Download-Spielen.
  2. Die Fernbedienung kann als Gamepad verwendet werden.
  3. Es gibt eine Sprachsuche.
  4. Die Schnittstelle ist intuitiv einfach und zugänglich, um zu verstehen.

Das nächste WebOS-Betriebssystem und seine Funktionen:

  1. Sie können ohne einen Browser mit YouTube, Picasa und anderen Software arbeiten.
  2. Es gibt eine komfortable Smart Share-Option, um Dateien von einem externen Laufwerk auszugeben.
  3. Assistant wurde integriert, es hilft Benutzern, die noch nicht mit Smart TV gearbeitet haben.
  4. Magic Motion Remote Control kann in Form eines Gaming-Joysticks verwendet werden.

Schnittstellen und andere Funktionen

Denken Sie daran, dass die Schnittstelle von welchem ​​Modell abhängt und von welchem ​​Hersteller Sie ausgewählt haben. Die meisten Unternehmen machen Unternehmen in der Verwaltung der Technik einfach, mit der es nicht leicht zu verstehen ist. Darüber hinaus werden in den Anweisungen moderner Geräte alle Stufen ausführlich beschrieben, in der die Reihenfolge angeschlossen werden soll.

Wenn Sie Ihr Smart TV auswählen, unterscheidet sich die Füllung in Abhängigkeit von dem Betriebssystem. Die Meinung von Spezialisten bezüglich der einfachsten Benutzeroberfläche wird divergiert. Es hängt alles von den persönlichen Vorlieben des Benutzers selbst und den auf dem Gerät festgelegten Aufgaben ab.

In Bezug auf zusätzliche Optionen. Hier nimmt die Frage der Anschlüsse, ihre Typen und Mengen einen besonderen Ort ein. Eine andere Anzahl von zusätzlichen Geräten kann mit dem Fernsehgerät von den Spielern bis zu Spalten verbunden sein, aber es ist wichtig, dass der Hersteller solche Verbindungen bereitstellt.

Obligatorisch in Ihrem ausgewählten Modell muss solche Ports vorhanden sein:

  • HDMI;
  • Dvi;
  • USB-Anschluss;
  • Komponente und Verbundeingang;
  • Analogausgang für Stereoklang;
  • Antenneneintrag zum Erhalt von analogem TV.

Wenn es um die meisten laufenden Anschlüsse gibt, können Sie verschiedene Arten von Gadgets problemlos an Ihren Fernseher anschließen.

Zusätzliche Optionen enthalten auch ein 3D-Format. In Bezug auf diese Funktion werden Streitigkeiten durchgeführt, und nicht alle Experten glauben, dass in der Wohnung auch mit einem Fernseher selbst die größte Diagonale in 3D eingetaucht wird, die im Kino dargestellt ist. Daher ist es möglich, diese Option zu überführen.

Welcher Fernseher ist besser für das Zuhause nach Experten im Jahr 2021 zu kaufen

Als nächstes ermöglicht der Blendschutzbildschirm sogar mit sehr intensiver Beleuchtung, um das Ansehen zu genießen. Sehen Sie sich die Serie, Filme an oder spielen Sie komfortabler, insbesondere wenn die helle Sonne im Raum oder intensive Quellen der künstlichen Beleuchtung eingeschlossen sind.

Es gilt als eine gute Ergänzung zum "Bild in der Bild" -Funktion. Mit dieser Technologie können Sie sofort mehrere TV-Kanäle ansehen. Keine sinnlose Option ist, die Speicherkarte aufrechtzuerhalten. In diesem Fall verfügt der Fernseher über einen speziellen Anschluss, mit dem Sie den Speicher direkt an einem Mobilfunk, Kamera oder Tablet anschließen können.

Die folgende zusätzliche Funktion ist das 24-P-TRUE-Kino, mit dem Sie Inhalte mit einer Frequenz einleiten können, wie es entfernt wird - 24 Frames / s. Dank einer solchen Option und einer Geschwindigkeit wird die Augenlast reduziert.

Das Management von Sprach- und Gesten wird durch den Betriebsprozess sehr vereinfacht, da nicht mehr den Überblick behalten muss, wo sich die Fernbedienung befindet. Die Technologie ist nicht einfach, aber es kann daran gewöhnt werden.

Die Option "Progressive Up" garantiert aufgrund der konsistenten Übertragung von Frames ein klares und hochwertiges Bild.

Hersteller

Jetzt nähern sich ein der wichtigsten Kriterien die Wahl der Marke. Welche Marke kaufen Sie einen Fernseher? Immerhin ist der Markt mit verschiedenen Herstellern, Modellreihen, ich möchte den funktionalen und hochwertigen TV erwerben.

Wenn Sie das bereits früher festgelegte Material sorgfältig lesen, erkannten sie wahrscheinlich, dass es immer noch besser war, ein Fernsehgerät zu kaufen, wodurch es zunächst aus einer Reihe von Parametern drückte, und nachdem er die Kriterien berücksichtigt, wählen Sie bereits das Unternehmen aus. Gleichzeitig hat jeder von uns ihre eigenen "Haustiere" unter den Herstellern, weil Zuvor habe ich die Ware dieses Unternehmens bereits gekauft und waren zufrieden, oder im Gegenteil, die Technik ist schnell fehlgeschlagen. Aber immer noch, um zu verstehen, welche Marke es am besten ist, einen TV, ein TV, kostengünstig zu kaufen oder etwas aus einem Segment eines Segments zu wählen, ist es besser, die Markenmerkmale durchzuführen.

Welcher Fernseher ist besser für das Zuhause nach Experten im Jahr 2021 zu kaufen

Jeder Hersteller hat ihre eigenen Chips und Funktionen, die ihm eigenartig sind. Es kann das Betriebssystem oder ein besonderer Speicherort des Anschlusses, das ursprüngliche Design usw. sein. Was für Sie wichtig ist, hängt zunächst von den persönlichen Vorlieben ab.

Als nächstes werden wir uns die am häufigsten gefundenen und gekauften Fernsehhersteller ansehen, die kürzlich Kundenvertrauen gewonnen haben.

  1. Samsung. Eine der beliebtesten Marken ist in vielen Ländern der Welt bekannt. Fernseher zeichnen sich durch Bildqualität, innovative Technologien sowie praktische und einzigartige Funktionen aus.
  2. Lg. Die Modelle zeichnen sich durch das Design, das Betriebssystem aus und sind auch dem hohen Zuverlässigkeits- und technischen Eigenschaften bekannt.
  3. Sony. Hier gilt ein unverwechselbares Merkmal als Eleganz und stilvolles Design. Qualität auf Ebene, und das Modellbereich ist sehr umfangreich.
  4. Toshiba. Diese Marke zeichnet sich durch die Tatsache aus, dass er einer der wenigen ist, die unabhängig voneinander LCD-Matrizen für Anzeigen erzeugt. Es kann gesagt werden, dass dies ein Vertreter des Durchschnittspreises ist.
  5. Panasonic. Diese Firma mit Geschichte. Für viele ist dies eine der ältesten Marken, die beschlossen haben, mit Produkten zu einem erschwinglichen Preis und hoher Qualität auf den TV-Markt zurückzukehren.
  6. Philips. Die Waren aus dem Unternehmen sind für die verfügbaren Kosten bekannt, aber die technischen Eigenschaften sind sehr unterschiedlich.

Welcher Fernseher ist besser für das Zuhause nach Experten im Jahr 2021 zu kaufen

Auch Unternehmen wie Sharp, VKK, AKAI, DEXP und SUPRA werden ebenfalls hergestellt. Nicht weniger beliebt, aber günstiger nach Preis, Waren von Marken Horizont, Thomson, Hitachi und JVC.

Mit diesem Artikel summieren Sie einen Aktionsplan für den zukünftigen Käufer:

  1. Entscheiden Sie sich mit dem Kaufbudget.
  2. Entscheiden Sie sich für welchen Raum Sie kaufen.
  3. Messen Sie den Abstand von dem Ort, an dem der Fernseher installiert ist, und auf dem Sofa, Betten, Hockern, Stühlen, das heißt, auf dem Objekt, an dem Sie Filme und Serien anzeigen möchten.
  4. Bleiben Sie auf einer geeigneten Auflösung und Frequenz für Sie. Zum Anzeigen analoger Kanäle ist Full HD ausreichend, für Fans von hochwertigem Inhalt - 4k. Für die Häufigkeit ist es besser, Modelle von 120 Hz zu wählen.
  5. Um sich für die Art der Matrix zu entscheiden, ist es besser, die Filialen zu besuchen und das Modell zu vergleichen, an dem Sie interessiert sind.
  6. Wenn das Budget Sie ermöglicht, die Kaufoption des gebogenen Fernsehers anzusehen. Vergleichen Sie es mit dem üblichen Modell.
  7. Denken Sie, wenn Sie intelligentes Fernsehen benötigen.
  8. Schauen Sie sich die Schnittstelle an, nämlich die Typen und die Anzahl des Anschlusses. Denken Sie sorgfältig darüber nach, welche Art von Gadgets Sie mit dem Fernseher herstellen möchten.

Bevor Sie Ihre Wahl in einem bestimmten Modell auswählen, sammeln Sie unbedingt den maximalen Datenbetrag darüber. Spazieren Sie insbesondere durch die Foren, den offiziellen Standort des Herstellers und lesen Sie unbedingt die Bewertungen der Besitzer. Dies ermöglicht es, die Vor- und Nachteile dieses oder der Antragsteller für den Kauf zu verstehen.

Wie kann man einen TV im Jahr 2020 auswählen? Tabletten, Laptops und PCs haben die TV-Publikum stark gebrochen, aber Fernsehgeräte ergeben sich nicht. Moderne Filme und TV-Shows sind bequemer und angenehmer, um Geräte mit großer Diagonale anzusehen. Wir werden uns alle wichtigen Parameter ansehen, die beim Kauf eines Fernsehers in Betracht gezogen werden sollen.

Diagonale und Bildschirmauflösung

Moderne TVs verfügen über eine Diagonale von 20 bis 98 Zoll. Es ist schwierig, zu beraten, welche Größe das Gerät in die Küche erworben werden muss, in das Schlafzimmer oder das Wohnzimmer. Die Wahl von diagonal hängt direkt von der Entfernung ab, auf der der Fernseher und die finanziellen Fähigkeiten des Käufers sehen werden.

In einem Bündel mit einer Diagonale gibt es eine Bildschirmauflösung. Heute gibt es vier Arten auf dem Markt:

  • HD (1366 x 768) - die Basis der digitalen Fernsehsendung. Es bleibt die Menge der meisten Budget-Modelle mit einer Diagonale von bis zu 30 Zoll;

  • FHD (1920 x 1080) - allmählich ausgehendes Format mit guter Bildqualität und großen Inhaltsmengen;

  • UHD (4k, 3840 x 2160) - Es hat ein besseres Bild und eine niedrige Einreiseschwelle. Wenn die Fernseher mit einer Diagonale von bis zu 45 Zoll noch eine Parität der Genehmigungen (FHD und UHD) beobachtet werden, dann ist der Abzug von 50 Zoll 4k unverdissig;

  • 8k UHD (8k, 7680 × 4320) - Vorrechte anspruchsvoller Benutzer. Inhalt fehlt noch praktisch abwesend. Obwohl 8k-TV das Bild von bis zu 4320p programmgesteuert skalieren kann, ist es nicht klar, ob das Schaf aus der Sicht der verbrauchten Finanzierung freigegeben werden kann. Und die Kombination von 8k mit organischen LEDs in Bezug auf die Kosten ist mit einem guten Auto vergleichbar.

Je höher die Auflösung, desto kleiner die Pixelgröße und desto detaillierter wird das Bild sein, und daher wird es weniger Entfernung geben, auf der wir ein hochwertiges Bild ohne Getreide erhalten.

Für einen 40-Zoll-FHD-Fernseher beträgt diese Entfernung beispielsweise etwa 2 m und für 4k der gleichen Größe - etwa 1 m. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ein hochauflösender TV angesehen werden muss. Aus medizinischer Sicht sollte ein Abstand vom Fernseher zum Menschen mindestens drei Diagonalen des Panels sein.

Arten von Matrizen. Vor- und Nachteile OLED

Bisher gibt es zwei Arten von Matrizen: LCD. (Flüssigkristall) und OLED. . Der erste wird oft als LCD / LED oder einfach bezeichnet LED. Da haben sie keine anderen Arten von Hervorhebungen. LED-Fernseher sind heute Anführer in Größe und Auflösung.

Technologie OLED. (Bio-Licht emittierende Diode) - der Hauptanbruch in den TVs der letzten Jahre. Im Laufe der Zeit sind die Kosten OLED-TVS. Deutlich verringerte sich und beginnt jetzt von 80.000 Rubel.

Der Vorteil von OLED ist tief schwarz, keine Lichter, riesigen Blickwinkel, dünnem Fall und schnelle Pixelantwort. Das Bild bildet eine Schicht organischer LEDs zwischen zwei Leitern. Jedes Pixel strahlt Licht aus und kann einzeln ein- und ausschalten. In diesem Fall kann das brennende Pixel neben dem vollständig ausgeschalteten Black angrenzend sein. Aufgrund dessen wird der sogenannte endlose Kontrast erreicht. Es ist kein zusätzlicher Hintergrundbeleuchtung erforderlich.

LED in Helligkeit zu einigen LED-Fernsehern, die OLED-Paneele werden dennoch in der Farbwiedergabe gewonnen. Dies ist auf die Besonderheiten der menschlichen Vision zurückzuführen: Egal wie viel Helligkeit, unendlicher Kontrast (insbesondere im Dunkeln), die den Waagen der Waage in der Seite von OLED entspricht. Diese Art von Matrix schätzt die Kinomanen und Liebhaber eines schönen Bildes genau.

In einem Fass mit Honig war es nicht ohne einen Löffel von Teer - dies ist allen Burnout-Pixeln auf einem statischen Bild bekannt. Das Problem versucht, die Technologie der periodischen Verschiebung der Pixel und der Panelregeneration zu lösen.

Modifikationen LCD-Matrizen

Matrix auf Quantenpunkten

Nach der Einführung der LED-Beleuchtung in der LCD-Matrix drehten Ingenieure führender Unternehmen ihren Blick auf Quantenpunkte. Der erste war Samsung. Wenn Sie das übliche LED-Panel als Grundlage nehmen und eine Zwischenschicht (Folie) von Quantenpunkten dazu hinzufügen, konnten die Entwickler eine beispiellose Farbwiedergabe und -helligkeit erreichen. Die Matrix erhielt einen kommerziellen Namen Qled. . Später reichte LG eine ähnliche Technologie ein - Nanozelle. . Quantenpunkte wurden direkt auf die LED angewendet. Hisense-Matrix auf Quantenpunkten wurde benannt Ugled. , Sony - Trilumos.

Die Vorteile der erneuten Matrizen waren eine hohe Energieeffizienz, erhöhte Blickwinkel, verbesserte Farbindikatoren (99-prozentige Beschichtung des DCI-P3-Farbraums), die auf 2000-Threads maximale Helligkeit, große Diagonale angehoben wurden.

LED-Matrizen an Quantenpunkten wurden die ersten würdigen Wettbewerber OLED als Qualität des Bildes, leider und Kosten.

RGBW-Matrix.

Die Entwicklung ging jedoch nicht nur zur Verbesserung. LG Company wurde so genannt erstellt RGBW-Matrix. , entwickelt, um die Kosten von 4k-Fernsehern zu senken (böse Zungen sagen das zehn Mal). Zwischen den Pixeln wurde ein zusätzlicher weißer Subpixel zugegeben, der keine Farbe bildet und nur Helligkeit hinzufügt. Das Erscheinungsbild eines weißen Subpixels verringert die Anzahl der Farbpixel horizontal bis 2880 anstelle von Klassik für UHD 3840.

Dies führt zu einer Abnahme der Bildqualität und einer Abnahme des Details. Das Problem der kostengünstigen RGBW-Platten ist auch erhöhte Helligkeit und die Unfähigkeit, eindeutig vertikale monochrome Linien und Schriftarten aufgrund von Pixelverschiebungen anzuzeigen.

Aber alles ist nicht so schlimm. Wenn Sie ein Fernseher zum Anzeigen eines Videoinhalts verwenden, haben die meisten Menschen den Unterschied nicht aus der Entfernung von zwei Metern gesehen.

Finden Sie in der Beschreibung des Produkts RGBW-Matrix schwierig, es ist jedoch einfach, ein Foto eines weißen Fernsehfelds auf einem Smartphone oder einer Kamera zu erstellen. Mit einer Erhöhung des Bildes verschwinden alle Fragen sofort.

Ansichtstypen von LCD / LED-Panels

Die LCD-TV-Matrix benötigt Hintergrundbeleuchtung. LED-Panels haben zwei Möglichkeiten, hervorgehobene Dioden zu lokalisieren - Direkte LED. и Kante-LED. . Im ersten Fall befinden sich die LEDs hinter der Matrix, in der zweiten - in seinen Kanten.

Leistungen Direkte LED. - Mangel an Licht, Gleichmäßigkeit der Beleuchtung, hoher Helligkeit und dynamischer Kontrast. Die Nachteile der Technologie sind die große Dicke des Gehäuses und des hohen Stromverbrauchs.

Erweiterte Variation der direkten LED - Fald. (Full-Array-lokales Dimmen), das durch eine erhöhte Menge an LEDs und großen Möglichkeiten der lokalen Verdunkelung gekennzeichnet ist (Unterbrechung eines Teils der Dioden, um eine gesättigte schwarze Farbe zu erzeugen). Bei einer solchen Matrix, die angenehmerer ist, um Filme anzusehen, in denen es viele dunkle Szenen gibt.

В Kante-LED. Die Dioden scheinen auf der Seite des reflektierenden weißen oder silbernen Substrats, auf dem sich das Pixelpanel befindet. Aufgrund dessen ist die Dicke des Fernsehgeräts weitaus geringer, es hat ein hohes Maß an Helligkeit und statischer Kontrast. Innenfernseher "Bilder" haben auch eine solche Art von Hintergrundbeleuchtung. Die Hauptnachteile der Kanten-LED sind ungleichmäßige Helligkeit und Litze. Dies zeigt sich besonders gut in Budgetmodellen, in denen sich das LED-Farbband nur von einem oder zwei Seiten befindet. In Premium-Modellen werden die LEDs auf allen vier Parteien platziert, was die Gleichmäßigkeit der Hintergrundbeleuchtung erhöht.

Innenfernseher mit Rand-LED

Daher können Fans von dünnen Geräten mit dem Fernsehgerät mit Rand-LED empfohlen werden. Wenn die Einheitlichkeit der Hintergrundbeleuchtung wichtig ist und die TV-Dicke nicht grundlegend ist, können Sie direkte LED auswählen. Nun, oder kaufen Sie OLED - es ist dünn und ohne mögliche Lichter.

Bildschirmaktualisierungsfrequenz.

Bildschirmaktualisierungsfrequenz ist die maximale Anzahl der gezeigten Frames pro Sekunde. Wesentliche Sendung übersteigt in der Regel 50 Frames und Filme - im Allgemeinen 24. Um ein Bild glatter zu machen, werden die Prozessoren moderner TVs "Interpolation (Interpolationstechnologie)". Diese Algorithmen sind jedoch nicht makellos, in Szenen mit multidirektionaler schneller Bewegung, dem Erscheinungsbild von Artefakten. Zweitens können alte Filme aufgrund solcher "Verbesserungen" zu glatt und echt erscheinen, was den Betrachter nicht immer mögen.

TVs haben eine Bildschirmaktualisierungsrate von 50/60 oder 100/120 Hz. Zu einem Zeitpunkt ergab dieser Parameter einen Grund für eine Vielzahl von Marketingmanipulationen. Manchmal war es möglich, Fernsehgeräte mit einer Frequenz von 800, 1200 und sogar 1600 Hz zu treffen!

Eine kleine Geschichte. Zuvor wurden die geschätzten Figuren erhalten, wobei die Aktualisierungsfrequenz auf die Anzahl der Blitze der LED-Hintergrundbeleuchtung multipliziert. Zum Beispiel wurden 100 Hz-Sieb multipliziert, multipliziert mit 10, ein Ganzes 1000. Um diesen Parameter zu bezeichnen, nutzten Hersteller verschiedene Indizes und Namen. Nach der Entstehung neuer Matrizen mit einem Schichtrahmen für Millisekunden und leistungsstarke Prozessoren stehen das Karussell mit Marketingmessungen von Frequenzen fast an, und die Fernseher wurden endlich "ehrlich" 50/60 und 100/120 Hz.

Das USITITICAL TV mit einer Aktualisierungsfrequenz von 120 Hz ergibt ein glatteres und detailliertes Bild im Vergleich zum 60-HERTZ-Modell. Besonders gut ist es in dynamischen Szenen und Konsolenspielen spürbar. In der Praxis ist jedoch der Unterschied nicht immer vorhanden, und je mehr die anfängliche Videokrammrate desto weniger sichtbare Unterschiede darf. In der Regel sind 120-HERTZ-Fernseher Premium-Modelle und sind auffälliger.

HDR.

Technologie HDR. (Advanced Dynamic Range) macht ein Bild von dem maximalen saftigen, lebendigen und realistischem Bild. Die meisten modernen 4K-TVs unterstützen den Standard-HDR. Gleichzeitig können die Möglichkeiten von Budgetgeräten sehr weit von perfekter Weise sein. Die Garantie dieses HDR ist der "Ultra HD Premium" und "4k HDR" -Logos in der TV-Box.

Eine ideale Technologie-Implementierung erfordert eine 10-Bit-Matrix, eine Spitzenhelligkeit von 1000 Garnen, hoher Kontrast, lokale Beleuchtung, HDMA 2.0-Anschlüsse.

Ein Stolperstein kann zu einem Mangel an HDR-Inhalt werden. Während HDR einige Filme und Serien auf Schneiddienste unterstützt, uhd Blu-ray-Festplatten und ein Teil der modernen Konsolenspiele.

Es gibt mehrere Haupt-HDR-Formate: HDR10, HDR10 +, Dolby Vision, HLG . Um herauszufinden, welches Format vom Fernsehgerät unterstützt wird, ist es besser, in die Herstellerspezifikationen zu schauen. Oft treten zwei oder drei HDR-Arten von HDR in einem Modell auf. Im Detail über diese Technologie ist es in dem Artikel "Was ist HDR im Fernsehen" beschrieben.

Dolby gegen DTS.

Die Hälfte des Erfolgs eines guten Films ist der Soundtrack. Zwei beliebteste Audioformat - Dts. и Dolby. . Beide unterstützen volumetrische Sechs-Kanal-Sound (System mit fünf Lautsprechern und Subwoofer). Der Hauptunterschied zwischen ihnen ist eine Bitrate. Für Blu-ray-Datenträger komprimiert beispielsweise die Dolby-Technologie den Ton auf 640 Kbit / s komprimiert, während die DTS-Bitrate bis zu 1,5 Mbps beträgt. Theoretisch bedeutet eine kleinere Kompression während der Kodierung ein detaillierteres Geräusch. Also wählen Sie dts? Nicht so schnell. Dolby argumentiert, dass seine Codecs und Kompressionsalgorithmen effektiver sind und der Klang dem Wettbewerber nicht unterlegen ist. Moderne Fernseher haben jedoch oft beide Technologien gleichzeitig.

Die fortschrittlichsten Versionen dieser Soundformate - DTS: X. и Dolby Atmos. . Sie pflegen einen Surround-Sound mit acht Kanälen (7.1) und somit genauer und realistischerer neuerer Soundeffekte (z. B. das Geräusch des Hubschraubers, der über den Kopf oder den Flug flattert).

Dolby Atmos verwendet zusätzliche Lautsprecher. Idealerweise werden sie an der Decke platziert, um eine solide "Blase" zu erstellen. Möchten Sie die Decke nicht von einem Perforator bohren? Sie können Dolby Atmos Sound Panels mit speziellen Treibern kaufen, die einen ähnlichen Effekt erzeugen. Support Dolby Atmos verfügt über Premium-Modelle aller bekannten Hersteller. Dieses Format befindet sich auf Blu-ray-Discs und Streaming-Diensten, einschließlich Amazon Prime Video und Netflix.

Dts: x flexibler. Es funktioniert mit Standard-Treiberneinstellungen und erfordert keine zusätzlichen Lautsprecher. Sie können die Audiospuren manuell anpassen, wodurch beispielsweise die Stimme des Schauspielers über laute Spezialeffekte mitgerissen werden kann. Unterstützen Sie DTS: X kann dem Fernsehhersteller über das Firmware-Update hinzugefügt werden. Dies ist für den Inhalt ein weniger häufiges Format: Weder netflix noch appletv + wird derzeit unterstützt.

Mit einer seltenen Ausnahme können moderne TVs nicht mit leistungsstarken Akustik rühmen, so dass die Kinomans über den Erwerb eines guten zusätzlichen Audiosystems nachdenken sollten. Es können die üblichen Spalten, Saunebar oder Heimkino sein.

Häfen und Kommutierung.

Moderne Geräte haben viele Verbindungen. Lassen Sie uns auf den relevantesten von ihnen wohnen.

HDMI - Vielleicht der Haupthafen eines TV. Wenn der Fernseher geplant ist, um UHD-Inhalte von einem PC-, Spieler- oder Gaming-Konsolen zu senden, muss es HDMI-Ports 2.0 und höher sein. Veraltetes HDMA 1.4 erlaubt es nicht, 60-Personen-Videomo-Videos mit Multichannel-Sound-Track zu übertragen. Wenn der Fernseher an der Halterung in der Nähe der Wand hängt, ist es besser, ein Modell mit einem Seitenort der Ports zu nehmen - es ist einfacher, zu ihnen zu gelangen. Der übliche Benutzer wird ausreichend 2-3 HDMI (für Konsole, Spieler, PC) sein.

Side Port-Standort und USB 3

USB - Damit können Sie Laufwerke (Flash-Laufwerke oder externe Festplatten) mit Filmen, Fotos und sogar Musik anschließen. Um den 4K-Gehalt der Bandbreite der alten Revision 2.0 anzuzeigen, kann es wenig sein, insbesondere wenn der Puffer geboren wird. Daher ist es besser, TVs mit modernerem USB 3.0 zu wählen.

Optischer Anschluss (S / PDIF) - Wir müssen eine Verbindung zum Fernseher der fortgeschrittenen akustischen Systeme herstellen: einige Säulen, Saustbären, Home-Theater. Sie sind mit den meisten modernen Modellen ausgestattet. In Abwesenheit eines optischen Anschlusses können Sie eine 3,5-mm-Buchse oder einen RCA verwenden.

Ethernet (RJ-45, LAN) - Zuverlässiger und schneller Weg, um den Fernseher mit dem Internet zu verbinden. Es ermöglicht es, "surfen", Videos ansehen und die Schneiddienste auf dem großen Bildschirm verwenden. Wenn die kompetente Platzierung einer speziellen "Internet-Outlet" während der Reparaturstufe nicht ausdacht, müssen die zusätzlichen Drähte ziehen. Um dies zu vermeiden, werden Hersteller in TVS-Wi-Fi-Modulen installiert.

Wi-Fi-Modul - Notwendigkeit für drahtlose Internetverbindung. Ein hochwertiger Router bietet einen breiten Kanal-TV, um UHD-Inhalte zu erhalten und zu übertragen.

Bluetooth-Modul - Wird zur drahtlosen Verbindung zu einem Fernsehgerät mit verschiedenen BT-Peripherie verwendet: Tastaturen, Mäuse, Kopfhörer, Säulen. Es ermöglicht es auch, den Fernseher direkt mit einem Smartphone oder Tablet zu steuern. In modernen Modellen ist es allgemein genug.

Tuner

Jedes Fernsehgerät verfügt über einen eingebauten Tuner zum Empfangen des Signals. DVB gilt als russischer Standard:

  • DVB-T / T2 - Classic TV mit einer externen Antennenverbindung. Heute wird ein verbesserter DVB-T2 in Russland mit einem weiteren Kanal verwendet, mit dem Sie digitale Daten (3D, HDTV) übertragen können;

  • DVB-C / C2 - Kabelfernsehen, der von den meisten Anbietern bereitgestellt wird. Ein fortschrittlicheres DVB-C2-Format ist völlig resistent gegen Störungen, aber es ist extrem selten;

  • DVB-S / S2 - digitale Satelliten-Digital-Sendung überall auf der Globus. Ist für diese Orte, an denen Kabel-TV nicht erreicht ist. Obligatorischer Zustand - das Vorhandensein einer speziellen Antenne. Finden Sie heraus, ob der Fernseher einen solchen Tuner hat, einfach: In der Nähe des klassischen Antennensteckers wird mit Schnitzereien platziert.

Die zeitgenössische Satellitenübertragung bewegt sich allmählich zum DVB-S2-Standard, um das Bild in hoher Auflösung und Satelliten-Internet zu übertragen. Wenn Sie Sat-TV verwenden möchten, wird ein Gerät mit DVB-S2-Unterstützung die Notwendigkeit, einen externen Tuner zu installieren (aber ein Teller zu kaufen, muss noch).

Obligatorischer Gentleman-Set - DVB-T2 / C . Dies bedeutet, dass der Fernseher das Wesentliche und Kabelrundwand ergreift. Wenn der Fernseher keinen Standard unterstützt, können Sie immer einen externen Tuner installieren. Die Vorteile des eingebauten Empfängers sind jedoch unbestreitbar: Kompaktheit, volle Kompatibilitätsgarantie, zusätzliche Funktionen (z. B. Video Capture-Funktion), ist keine überschüssige Buchse erforderlich.

Smart TV und verschiedene Betriebssysteme

Wenn Sie von dem Fernsehgerät etwas mehr wollen, als die Nachrichten und das Feld Wunder an Freitags zu sehen, sollten Sie einen Blick auf intelligente Modelle zeichnen. Fernseher ohne Smart-TV blieben jedoch nur zwischen den meisten Haushaltsgeräten. Smart TV ermöglicht es, Musik zu hören und Video online ansehen, in sozialen Netzwerken zu kommunizieren, spielen. Natürlich erfordert die Smart TV-Funktion eine dauerhafte Internetverbindung.

Tizen mit Appletv.

Es gibt viele Betriebssysteme, die die Arbeit von Smart-TVs sorgen.

  • Linux. - Geschlossenes Betriebssystem für Budgetmodelle Sony, Philips, Panasonic und andere Unternehmen. Impliziert genau eine begrenzte Gruppe von Anwendungen vorinstallierter Anwendungen, die bereits geändert werden können.

  • Android-TV. - Zertifizierte Google-Version des Betriebssystems, ausschließlich für Fernsehgeräte und TV-Konsolen gedacht. Anwendungen und Spiele im Android-TV-Speicher sind für Fernsehgeräte voll optimiert. Sony, Philips und TCL werden verwendet. Nicht so schnell wie Markenschalen, hat aber eine reichere Wahl der Anwendungen.

  • Android AOSP. Android Open Source-Projekt) - Normal Android, das auf dem Fernseher installiert wurde. Es gibt mehr Freiheit, verschiedene Programme zu installieren, aber es gibt keine Garantie für ihre Kompatibilität mit dem Fernseher. Der Nachteil ist auch eine geringe Optimierung für die Arbeit mit einer Fernbedienung und einem Sprachassistenten.

  • Viele wichtige Hersteller haben ein eigenes Betriebssystem: Tizen. - Samsung Markened OS, WebOS. - lg, Vidaa. - Hisense, Mein Startbildschirm - Panasonic, Harmonyos. - Huawei und Ehre.

  • Apple TV. - Cupertino Präfix, der Zugang zu den Markendienstleistungen von Apple bietet. Einige Fernsehhersteller haben kürzlich begonnen, AppleTV in ihre Muscheln zu integrieren.

WebOS.

Große Unternehmen innerhalb weniger Jahre nach der Veröffentlichung des Modells üben ihre Unterstützung, sendet kleine und große Updates. Wenn das Fernsehgerät automatisch mit dem Netzwerk verbunden ist, muss der Benutzer einfach zur Firmware-Update-Anforderung eingehen.

Mehrere Tipps schließlich.

  • Wenn der sorgfältige Käufer wissen möchte, welche Matrix (IPS oder VA) auf dem Fernsehgerät installiert ist, werden Informationen zur Herstellerebene höchstwahrscheinlich nicht gefunden. In diesem Fall helfen spezielle Sites. Sie werden auch die Farbtiefe (Triumbe) der Matrix einholen.

  • Input LAG-Verzögerung (Input Lag) Nur für den Kauf eines TVs für Spiele auf der Konsole oder des PCs. Die Verzögerung ist nicht unheimlich, wenn Sie Filme ansehen. Spiele Suchen Sie besser nach Modellen mit Input Lag Weniger als 40 ms. Dieser Indikator ist auch nicht angekündigt, sodass wir erneut an Drittanbieterquellen ansprechen.

  • Wenn der Fernseher zum Ansehen von Filmen gekauft wird, sollten Sie die Liste der Dateien und Formate reproduzierbar sorgfältig prüfen. Am häufigsten - H.265, H.264, MKV und Hevc.

  • Verwenden Sie zum drahtlosen Film mit Filmen die Technologie Dlna . Die Quelle kann ein Netzwerkspeicher, ein Home-PC oder ein Laptop sein. Lesen Sie hier mehr darüber. Die Bildschirmspiegelungsfunktion gewinnt an Popularität, die den Inhalt direkt vom Bildschirm des Smartphones oder Tablets im Fernsehen anzeigt.

  • In der Merkmalsgröße angegeben Vesa. (Zum Beispiel 100 x 100 mm) und die Masse des Fernsehers ist alles, was Sie wissen müssen, um eine Halterung zu kaufen. Für diejenigen, die die Befestigungsmöglichkeiten gründlich untersuchen möchten, gibt es einen separaten Blog. Und nicht einmal eins.

  • Beim Kauf eines Fernsehgeräts online ist es eine Vorschau der Live-Vorschau. Viele Hersteller haben Demonstrationswalzen vorbereitet, die beim Maximum die Fähigkeiten des Modells offenbaren und gleichzeitig Nachteile ausblenden. Machen Sie ideal ein Flash-Laufwerk mit Ihrem Lieblingsfilm der angemessenen Qualität.

Lassen Sie uns schließlich mehrere Trends der letzten Jahre erinnern, die ihre Fortsetzung nicht erhalten haben.

  • Plasma-Panels - Wie viel Tränen wurden verpfändet, als sie das Ende ihrer Produktion ankündigten. In einigen Häusern können Sie immer noch besonders widerstandsfähige Proben finden, die die Besitzer eines tollen Bildes weiterhin begeistern.

  • Gebogene Fernseher - welchen Erfolg hatten sie vor drei mehr Jahren prophetiert! Die Realität stellte sich jedoch als grausam aus. Anscheinend sind die echten Sichtwinkel wichtiger als das Vermarktungstauchen in Filme.

  • Es ist unmöglich, keine 3D-Technologie zu erinnern, da es einfach unmöglich war, einen Fernseher "ohne Gläser" zu kaufen. Jetzt haben Hersteller einen neuen Favoriten - HDR.

  • Beliebte Monitore Sinematographic Format 21: 9 fanden sich nur zwei oder drei Fernsehgeräte. Zu enge Spezialisierung.

  • Nach und nach verschwindet das beliebte Bildbild im Bild. Wie andere Chips der 90er Jahre.

Добавить комментарий